Gerster collection

Willkommen in der Welt der stilvollen Fensterdekorationen

Wohntrends 2020
Allgemein News

Wohntrends 2020: Behaglichkeit im Kleid der Natur

Wenn es draußen wieder kalt und nass wird, steigt die Sehnsucht nach Behaglichkeit. Das Leben verlagert sich nach drinnen und wir verspüren den Drang, etwas Abwechslung in die eigenen vier Wände zu bringen. Dabei muss es kein gesamtes Make-over sein, oft reicht es auch, ein paar Details zu verändern und dadurch neue Akzente in den Wohnräumen zu setzen. Ein paar neue Vorhänge, ein neues Bild und vielleicht wirkt der Bücherschrank in einer anderen Ecke des Zimmers ja viel besser? Die Wohntrends 2020 schaffen eine neue Annehmlichkeit. Uns erwarten spannende Farben, Kontraste und verschiedene Materialien.

Der Ausblick auf das kommende Jahr 2020 verspricht Abwechslung im Innendesign. Farben und Muster orientieren sich vermehrt an der Natur und spiegeln das Bewusstsein für unsere Umwelt wider. Art Decó und Wiener Geflecht kommen wieder, während der Bohemian Style aktueller ist denn je. Weiß wird mehr denn je durch Farbe ersetzt, egal ob bei Gardinen, Vorhängen und Wohntextilien, Wand- oder Möbelfarben. Waren Pastellfarben bereits 2019 äußerst beliebt, wird 2020 zusätzlich von satten Farbtönen geprägt sein.

Wohntextilien: Farbenspiele für Behaglichkeit

Die Natur kehrt mit all ihrer Farbpracht zurück in die Wohnräume. Wohnraumtextilien  stehen 2020 ganz im Zeichen von Naturtönen – egal, ob gedämpft oder erdig, natürlich soll es sein. Doch waren bislang vorrangig zarte Farben angesagt, geht die Tendenz hin zu kräftigen Akzenten, Farbschattierungen und Kontrasten. Das Spiel mit Primär- und Sekundärfarben, hell und dunkel erzeugt eine Harmonie der Gegensätze. Der Wohntrend 2020 steht farblich gesehen unter dem Motto „back tot he roots“ und beeinflusst so auch die Wahrnehmung der Bewohner. Warme, erdige Töne erzeugen eine kuschelige Wohlfühlatmosphäre, kühle Farben wie Blau- und Türkis erinnern an das Farbenspiel des Ozeans und bringen Frische in einen Raum. Gardinen und Vorhänge passen sich diesem natürlichen Farbenspiel an und ergänzen als stilvolle Raumdekoration die Atmosphäre im Raum.

Musterungen aus Natur und Geometrie

In Sachen Musterung sind geometrische Motive 2020 en vogue. Ob geradlinige Streifen oder Kreise, Fischgrät oder Karos – hier kommen die vom Art Déco inspirierten Muster der 30-er Jahre wieder ins Spiel. Der Stil dieser Epoche kombiniert und kontrastiert zugleich Geometrie und Naturmusterungen. So ist es auch kein Wunder, dass auch Blumenmotive wieder voll im Trend stehen. Besonders Wohntextilien wie Gardinen und Vorhänge, Kissen oder Bettüberwürfe setzen hier Akzente und dienen als Eyecatcher. Geschickt eingesetzt unterstreichen Sie die Atmosphäre eines Raumes und verleihen ihm einen besonderen Charme.

Bohemian Style: die Rückkehr von Posamenten

Nicht neu, aber dafür beliebter denn je setzt der Boho-Stil seinen Siegeszug in Sachen Raumdekoration fort. Makramee und Posamenten wie Quasten oder Effilées vermitteln in Kombination mit Holz, naturfarbenen Stoffen und romantischer Beleuchtung Gemütlichkeit und Atmosphäre. Ein Hauch Exotik, eine Prise Orient und warme Farben verschaffen besonders in kalten Jahreszeiten Wärme und Wohlbehagen, während im Sommer ein mediterranes Feeling aufkommt. Möbel und Accessoires aus natürlichen Materialien spielen hier eine ebenso große Rolle wie die Verwendung von Leinenstoff oder gewobenen Textilien. Der Bohemian Style verwandelt das eigene Zuhause so in einen charmanten und einladenden Rückzugsort.

Nordisch minimalisch: moderne Elemente und frische Farben

Gegensätzlich zum verspielten Boho-Stil bleibt auch der Nordic Style ein beliebter Wohntrend. Hier setzen sich insbesondere frische Farben ins Szene: Pastelltöne in Türkis, Aqua oder Grau passen optimal zu minimalistischen Elementen im Nordic Style. Auch wenn Blau 2020 eine weniger prominente Rolle einnimmt, sind Schattierungen dennoch äußerst beliebt und erinnern an das mannigfaltige Spektrum des Meeres und seiner Bewohner.

Natürlichkeit ist stark gefragt

Egal, welches Wohn- oder Farbkonzept, eines haben sie 2020 alle gemeinsam: Die Farbwahl für Wände und Wohntextilien deutet auf ein vermehrtes Bewusstsein für Natur und Umwelt hin. Gesellschaftliche Entwicklungen rufen den Wunsch nach Behaglichkeit mehr denn je hervor und unsere Wohnräume werden vermehrt wieder zu einem Rückzugsort im stressigen Alltag.